Ein unentdecktes Stück Friaul

 Die Friauler Dolomiten sind UNESCO Weltkulturerbe. Das vielfach noch unerschlossene Gebiet bezaubert durch überwältigende, bizarre Felsformationen (Mehr... ) Die alte, malerische Stadt Pordenone liegt in der Ebene des westlichen Friauls am Fluss Noncello. Die Stadt wurde seit 1278 von den Habsburgen verwaltet. Wirtschaftlich und kulturell profitierte Pordenone sehr vom Handel mit dem nahen Venedig.


Fach-Veranstaltungen B2B
Begrenzte Plätze. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Ihre Anmeldung mit dem Formular unten auf dieser Seite!

 

 

Foyer-Saal, von 14.30 bis 15.30 Uhr

 Die Gebiete Pordenone und Friauler Dolomiten stellen sich vor: Tourismus inmitten von Kultur, Geschichte, Gastronomie, Wein, Sport und Natur.

 

Foyer-Saal, von 15.30 bis 16.30 Uhr

 Das touristische Angebot von Pordenone

 Treffen B2B mit Reiseveranstaltern und anderen professionellen Tourismus-Anbietern sowie Journalisten dieses Fachgebietes.

 Information für private Reisen in die Provinz Pordenone.

 

Foyer-Saal, von 17.30 bis 18.30 Uhr

 Geführte Degustation – Entdeckung der Weine DOC Friuli Grave und typischer Speisen der Provinz Pordenone.
Die Zusammenstellung von Speisen und Weinen ist etwas Nobles und Generöses, für das es keine besondere Fertigkeit oder spezielles Talent bedarf, da sie vielmehr eine Frage von Feinfühligkeit, Liebe und Anwendung ist. Es handelt sich um ein Geheimnis der Weinliebhaber, für die jedes Mal aufs Neue das Zusammenfinden von Speise und Wein eine trotz allen Wissens und langer Erfahrung nicht ganz vorhersehbare Überraschung und so manche Entdeckung hervorbringt.